Aktuelles

 

Die wichtigsten Neuerungen im Arbeitsrecht

Was Sie unbedingt zu befristeten Arbeitsverhältnissen wissen sollten! 1. Grundsatz: Befristung nur mit Sachgrund Die Befristung von Arbeitsverträgen ist in Deutschland grundsätzlich nur zulässig, wenn sie durch einen sachli-chen Grund

  • Dr. Katrin Stoye Anwalt Arbeitsrecht 26789 Leer

Die wichtigsten Neuerungen im Arbeitsrecht in 2018

Was Sie unbedingt zum Kündigungsschutz u.a. wissen sollten! 1. Die Reform des Mutterschutzgesetzes Seit dem 01.01.2018 schützt das Mutterschutzgesetz (MuSchG) nicht mehr nur erwerbstätige Mütter, sondern künftig auch Schülerinnen, Auszubildende, Praktikantinnen und Studentinnen.

  • Dr. Katrin Stoye Anwalt Arbeitsrecht 26789 Leer

Die größten Irrtümer im Arbeitsrecht – Teil IV

Was Sie zu Mindestlohn und Minijob wissen sollten! Irrtum Nr. 1: Der Mindestlohn gilt nicht für Bereitschaftszeiten. Das ist falsch. Der gesetzliche Mindestlohn ist für jede geleistete Arbeitsstunde zu zahlen. Zur vergütungspflichtigen Arbeit